Intense India

In November 2016 nine studentes of the Johannes-Turmair-Gymnasium arrived at Munich Airport. For two weeks they had been guests at Lotus Valley International School in Noida. Asking if they can describe India in a single word they answerd “intense”.

Everything was intense: the colours, the hospitality, the traffic! You just can’t experience India on a minimum basis. Like our exchange studentes, you have to undergo the full adventure.

That is how “Intenseves Indien”, German for “Intense India”, was chosen as title of the article of the German school homepage.

Here are the first sentences of this article:

Versucht man Indien mit einem Wort zu beschreiben, so fällt einem die Wahl schwer. „Farbenfroh, laut und gastfreundlich“ sind geeignete Kandidaten; sie beschreiben jedoch jeweils nur einen Teilaspekt und werden der Gesamtheit des Landes bei weitem nicht gerecht. Will man Indien tatsächlich auf einen einzelnen Begriff reduzieren, so kann dies nur das Wort „intensiv“ sein. Denn in Indien ist alles intensiv. Das Land gibt sich in keinem Bereich nur mit halben Sachen zufrieden.

[…] you can read the full article (including some pictures) at the homepage of the Johannes-Turmair-Gymnasium, Straubing