Tag 4 – Der sanfte Weg

Gebannt starren 35 Augenpaare auf die beiden Kontrahänden, die schweißgebadet am Boden liegen. Beide versuchen an den Arm des anderen zu gelangen, doch die Gegenwehr ist jeweils zu groß.

Was sich anhört wie eine Pausenhofschlägerei ist ein Trainingskampf zwischen zwei Schülern des Wahlunterrichts Judo. Die indischen Gäste üben sich nämlich heute zusammen mit den deutschen Partnern in dieser japanischen Kampfsportart.

Nach einem kurzen und kurzweiligen Aufwärmen und der im Judo obligatorischen Fallschule erklärt Herr Pöschl, wie man einen Gegner zu Fall bringt, der einem ständig am Arm zieht. Mutig probieren die Schüler die Wurftechnik (O-Soto-Otoshi) aus; mach kleiner Schüler schafft es dabei, einen größeren Gegner zu überwältigen.

Doch was, wenn ein Gegner einen schubst? Auch dafür hat der Übungsleiter eine Technik (Uki-Gosshi) parat, die sofort getestet und einstudiert wird. Nach einer kurzen Pause geht es im Boden weiter: Wie hält man jemanden fest? Wie dreht man ihn um? Die Schüler beginnen nun Judo (übersetzt: Der sanfte Weg) anzuwenden und mit verschiedenen Techniken ihr Gegenüber anzugreifen.

Da neben der Technik jedoch auch die gegenseitige Rücksichtnahme und der Respekt gegenüber dem Partner zentraler Bestandteil des Judotrainings ist, bleiben alle unverletzt. Erschöpft, aber überglücklich räumen die Schüler nach dem traditionellen Verabschieden die Matten auf. Zu Hause werden einige sicher noch den einen oder anderen Wurf geübt haben. Oder?

3 Antworten auf „Tag 4 – Der sanfte Weg“

  1. Great to see the children learning the martial art. It involves a lot of practice patience n concentration to master the art. From a standing position, it involves techniques that allow you to lift and throw your opponents onto their backs. On the ground, it includes techniques that allow you to pin your opponents down to the ground, control them, and apply various chokeholds or joint locks until submission.

    1. When you read that comment you get feeling that the writer has some experience in such a sport. So, tell me? What kind of martial art can you learn in India?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.